Batterien Karlsruhe Logo

Industriebatterien

Stellen Sie sich mal einen Ampelausfall und das dazu entstandene Verkehrschaos vor

oder der Fahrstuhl in dem Sie sich befinden, bleibt zwischen den Stockwerken stecken,

oder noch schlimmer, das Licht und die Geräte im Operationssälen fallen während einer OP aus und Notrufe kommen auch keine mehr an.

Ob Anlagebauer, Industriebetriebe, Flughäfen oder Krankenhäuser: gesicherte Stromversorgung ist wichtig!

Stationäre Batterie ( Industriebatterien ) sind langlebige Batterien, die für den Einsatz in Sicherheitsversorgungsanlagem besonders geeignet sind. Sie erfüllen die Anforderungen für Gruppen und Zentralbatterieanlagen gemäß DIN VDE 0107 und DIN VDE 0108 und entsprechen hinsichtlich Ihrer elektrischen Leistung und Ihrer Lebensdauererwartung der Bauart OGi-Block.

Industriebatterien können mit einer Spannung von 2,23V/Z  ohne das eine zusätzliche Ladestufe von 2,40 V/Z erforderlich ist, betrieben werden. Bei dieser Spannung ist sichergestellt, das die Batterie den vollständigen Ladezustand behält.

Die Verwendung einer patentierten Bleilegierung gewährleistet eine minimale Stromaufnahme während der Erhaltungsladung und damit verbunden geringere Korrosion der positiven Trägerplatte.